Die Bairer Grundschule beim Schlittenfahren

Am Mittwoch (in der ersten Schulwoche) sind wir mit der ganzen Schule zum Schlittenfahren gegangen. Der Schnee war ganz fest und der Schlitten war ganz schnell. Es hat viel Spaß gemacht. Als wir zurückgekommen sind, gab es Hotdogs und leckeren Tee dazu.  (von Luiza)

Schlitten_16_5

Ich bin ein paarmal mit dem Teller gefahren, dann hab ich Marinus und Anton geholfen, eine Rampe zu bauen. Ich bin 5 Meter weit gesprungen. Bei einer anderen Rampe bin ich so blöd aufgekommen, dass mir der Po weh tat. Dann waren wir in der Schule und haben Hotdogs gegessen und dann ging‘s nach Hause! (von Constantin)

Schlitten_16_2

Die ganze Bairer Schule war beim Schlittenfahren. Erst bin ich zweimal alleine gefahren, dann habe ich mich mit Laura und Mirjam zusammengekettet. Beim Zurückgehen bin ich ganz langsam gegangen, weil mir meine Füße weh taten und ich dachte, ich würde zusammenbrechen. Als wir wieder zurück waren, gab es Essen und Trinken. Ich hatte sehr viel Spaß!!!!!!!!!!  (von Lena)

Schlitten_16_1

Unsere Klasse war beim Schlittenfahren. Der Schlitten von mir und Raphael ist kaputt gegangen. Das kam so: Raphael hatte schon beim Losfahren ein schlechtes Gefühl. Deshalb wollte er an der Rampe vorbeifahren. Leider ist dann die Kufe an der Rampe hängen geblieben. Dabei ist sie abgegangen.

Wir hatten trotzdem Spaß! (von Leo)

Schlitten_16_3 Schlitten_16_4