Wandertag auf den Bauernhof

Am Mittwoch, den 27.09.17 hatten wir Wandertag. Zusammen mit unserer Klassenlehrerin Frau Fürst und Frau Bayer als Begleitung starteten wir bei der Glonner Schule. Wir wanderten zum Bauernhof einer Klassenkameradin. Alle aus der Klasse waren aufgeregt und gut gelaunt. Nach einer Stunde Wandern bei schönstem Sonnenschein kamen wir in Doblberg an. Dort sahen wir viele Tiere wie Enten, Hasen, Pferde, Kühe und ziemlich laute Puten. Nach einer kurzen Einführung durch die Bauersleute mit vielen interessanten Informationen rund um die Tiere machten wir Brotzeit. Danach wurden die Bulldogs angeschaut und über Feldarbeit heute und früher gesprochen. Als kleines Geschenk bekam jedes Kind von der Bäuerin eine Feder geschenkt, bevor es wieder Richtung Schule zurück ging.

von Arnika Wagner und Carla Zeller (4a)