Projekttag „Unsere Wildnis“ an der Mittelschule Glonn

Die Themen Klima und Umweltschutz nehmen an der der Grund- und Mittelschule Glonn einen wichtigen Platz ein. Daher wollten wir uns am diesjährigen Kinotag mit diesem Themenkomplex auseinanderzusetzen.

Die Schule organisierte exklusiv für die Mittelschule Glonn eine Filmvorstellung mit dem Dokumentarfilm „Unserer Wildnis“. Am Donnerstag, den 21. Februar fuhren alle Schüler- und Lehrer*innen der Mittelschule ins Capitol nach Grafing, um sich diese Vorstellung anzuschauen.

Der beeindruckende Natur- und Tierfilm zeigt die Entwicklung der Tier- und Pflanzenwelt in Europa seit der letzten Eiszeit. Er dokumentiert die immer stärkere Einflussnahme des Menschen und die Folgen für die Umwelt. So ist dieser Film auch ein Appell an uns alle, bewusster mit unseren Ressourcen umzugehen, die Umwelt zu schonen und somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Für uns als Klimaschule waren dies dann Themen, die im Anschluss an den Film mit den Schüler*innen diskutiert wurden. Somit war dieser Projekttag ein wichtiger Beitrag für das Anliegen unserer Schule, das Bewusstsein für den Klimaschutz bei unseren Schüler*innen zu vertiefen.